Media Agency – Neue Ansätze zur Medialität in der Architektur

Mediale Prozesse sind nicht nur bloße Mittel zur Darstellung und Simulation von Architektur, sondern selbst an der Herstellung von Architektur beteiligt. Die Beiträge des Bandes widmen sich dieser generativen und aktiven Funktion von Medien in Architekturtheorie und -praxis, die als Media Agency bezeichnet wird. Ziel ist es, die Funktion von Medien in Designprozessen zu überdenken, neu zu bewerten und eine Integration von analogen und digitalen Dimensionen anzustreben.

Transcript Verlag – Architektur Denken 10

Print Edition:

2019-12-27, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4874-4

Erscheint voraussichtlich bis zum 27. Dezember 2019

PDF Edition:

2019-12-27, ca. 300 Seiten
ISBN: 978-3-8394-4874-8